Elisabeth von Landwüst (1856–1922)

Elisabeth von Landwüst geb. Wurster

* 10.08.1856 · † 30.10.1922

Elisabeth Charlotte von Landwüst, geb. Wurster war die älteste Tochter des Tuchfabrikanten Ludwig Wilhelm Gottlieb Wurster aus Wangen/Stuttgart und der Elisabeth Wagner aus Weidenthal bei Neustadt an der Weinstraße. Sie wurde am 10. August 1856 in Weidenthal geboren. Am 19. Mai 1880 heiratete in Straßburg den Premier-Lieutenant Hans Werner Eberhard von Landwüst aus Halle/Saale. Das Ehepaar lebte später in Burg bei Magdeburg.

Elisabeth Charlotte von Landwüst starb am 30. Oktober 1922 im Alter von 66 Jahren kinderlos in Achern, Baden-Württemberg. Ihr Ehegatte zog daraufhin zu seinem Bruder Kraft Ulrich Lobegott von Landwüst auf das Gut Solliden bei Flen (Södermanland, Schweden), wo er am 19. November 1930 im Alter von 81 Jahren verstarb. Seine preußische Offiziersuniform ist im Militärhistorischen Museum in Flen ausgestellt.

Eltern:

 
Ludwig Wilhelm Gottlieb Wurster
* 27.06.1820 in Wangen/Stuttgart
† 14.01.1890 in Baden-Baden

Elisabeth Wagner
* 16.09.1834 in Weidenthal
† 17.09.1926 in Baden-Baden

Geschwister:

Author: Andreas Schüler

Geboren 1970 · Aufgewachsen in Nordhessen · Studium in Frankfurt und Halle · Stationen als Ghostwriter, Konzepter, Art Director, Onlineredakteur, Creative Director Text, Chief Marketing Officer · Bibliophiler, Ehemann und Papa.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.